Fack ju Göhte 3

Filmposter
  • FSK 12 FSK 12
  • 119 Min.
  • Ab dem 26.10.2017
Homo Faber, Kurvendiskussion, Asbest in den Toiletten. An der Goethe-Gesamtschule herrscht Stress: Zeki Müller (Elyas M'Barek) will Chantal (Jella Haase), Danger (Max von der Groeben), Zeynep (Gizem Emre) und die anderen Schüler zum Abitur peitschen, doch die Chaosklasse ist wenig kooperativ. Denn die nette Dame vom Berufsinformationszentrum (BiZ) hat ihnen die Zukunftsaussichten ordentlich vermiest. Nun erreicht das Frustrationslevel ganz neue Höhen, was sich in maximaler Leistungsverweigerung und Schülereskalation äußert. Kann Herr Müller auch Motivation? Direktorin Gudrun Gerster (Katja Riemann) jedenfalls ist keine große Hilfe, seit sie mit dem Bildungsministerium im Clinch liegt und als letzte Gesamtschule des Bundeslandes mit Imageproblemen zu kämpfen hat, an denen die Problemschüler nicht ganz unschuldig sind. Wenigstens bekommt Zeki Müller Unterstützung von Neuzugang Biggi Enzberger (Sandra Hüller), die ihm bei einem Anti-Mobbing-Seminar aushilft. (Quelle: Verleiher)

Ich, Judas - Der Film

Filmposter
  • FSK 6 FSK 6
  • 87 Min.
  • Ab dem 31.10.2017
Der gefallene Jünger und als Verräter gebrandmarkte Judas besteht auf einer Neubeurteilung seiner Geschichte und hält ein flammendes Plädoyer für seine Unschuld. Er behauptet - und belegt es auch - dass er aufgrund einer falsch überlieferten Geschichte nun auf ewig zum Sündenbock gemacht wurde, und fragt sich und die Welt, was er genau eigentlich verraten haben solle, was nicht alle Beteiligten selbst bereits gewusst hätten... (vf)

Thor: Tag der Entscheidung 3D

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 31.10.2017
Während Asgard und seiner Bevölkerung durch die Tyrannei der skrupellosen Hela (Cate Blanchett) der Untergang droht, wird Thor (Chris Hemsworth) am anderen Ende des Universums ohne seine mächtige Waffe gefangen gehalten. In einem atemlosen Wettlauf gegen die Zeit versucht der Göttersohn seinen Weg zurück in die Heimat zu finden, um ,Ragnarök', die gefürchtete Götterdämmerung, aufzuhalten. Doch vorher muss er sich in einem tödlichen Gladiatorenkampf keinem Geringeren als einem alten Verbündeten und Mitglied der Avengers stellen: dem unglaublichen Hulk (Mark Ruffalo)! (Quelle: Verleih)

Barbie - Die Magie der Delfine

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 63 Min.
  • Ab dem 02.11.2017
Barbie und ihre Schwestern besuchen Ken, der in diesem Sommer einen Job an einem Korallenriff als Delfinforscher angenommen hat. Bei ihren Unterwasseraktivitäten entdecken sie neben vielen anderen Meeresbewohnern auch eine ganz besondere Delfinart. Die regenbogenfarbigen Tiere kommen nur einmal pro Jahr ans Riff und dieses außergewöhnliche Naturereignis weckt bei Barbie Interesse, mehr über das Leben am Riff und seinen Schutz erfahren zu wollen. (vf)

Jetzt. Nicht.

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • 88 Min.
  • Ab dem 09.11.2017
Walter hat einen anspruchsvollen Job in der Marketingabteilung eines Kosmetikherstellers, der seinen ganzen Einsatz verlangt. Für den Mittvierziger bricht eine Welt zusammen, als ihm aus heiteren Himmel gekündigt wird und er nicht weiß, wie er die Lücke in seinem Leben sinnvoll füllen könnte. Daher beschließt er, eine ganz andere Person zu werden. Aber auch die neue Identität verlangt nach Antworten, wie sie sich aufstellt - ohne die Fixpunkte Arbeit und Leistung. (vf)

Justice League 3D

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 16.11.2017
Angetrieben von seinem wiederhergestellten Glauben an die Menschheit und inspiriert durch Supermans selbstlosen Akt, wirbt Bruce Wayne um die Hilfe seiner neu entdeckten Verbündeten, Diana Prince, um sich einem noch größeren Feind entgegenzustellen. Gemeinsam arbeiten Batman und Wonder Woman daran, ein Team von Metamenschen zu rekrutieren, um dieser neuen Gefahr Einhalt zu gebieten. Aber trotz der Gründung dieser nie dagewesenen Heldenliga - Batman, Wonder Woman, Aquaman, Cyborg und The Flash - könnte es bereits zu spät sein, um den Planeten vor einem Angriff katastrophischen Ausmaßes zu bewahren.

Paddington 2

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 19.11.2017
Der liebenswerte Bär Paddington mit Schlapphut und Dufflecoat hat nicht nur bei Familie Brown ein Zuhause gefunden, er ist auch in der Nachbarschaft ein geschätztes Mitglied: Höflich, zuvorkommend und immer fröhlich - außerdem lieben alle seine Marmeladenbrote, ohne die er nie das Haus verlässt. Als der 100. Geburtstag von Tante Lucy ansteht, sucht Paddington nach einem geeigneten Geschenk. Fündig wird er im Antiquitäten-Laden des liebenswerten Mr. Gruber, das allerlei Schätze birgt: Ein einzigartiges Pop-up-Bilderbuch hat es Paddington angetan. Allerdings muss der kleine, tollpatschige Bär dafür ein paar Nebenjobs antreten - das Chaos ist vorprogrammiert. Und dann wird das Buch auch noch gestohlen! Paddington und die Browns setzen sich auf die Spuren des Diebs, der ein Meister der Verkleidung zu sein scheint... (Quelle: Verleih)

Coco - Lebendiger als das Leben! 3D

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 30.11.2017
Die Macht einer geheimnisvollen Gitarre und der neugierige Hund Dante entführen uns in aufregende, unbekannte Welten, die ein Füllhorn an schrägen Typen, mitreißender Musik und Slapstick geladenen Begegnungen bereit halten und dabei einige altbekannte Mythen ziemlich auf den Kopf stellen...im wahrsten Sinne des Wortes: zum Totlachen! (Quelle: Verleih)

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel - Augsburger Puppenkiste

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 64 Min.
  • Ab dem 03.12.2017
Es weihnachtet... Da passiert etwas ganz Wundersames: Während eines starken Gewitters fällt der letzte echte Weihnachtsmann Niklas Julebukk mit seinem Wohnwagen vom Himmel und plumpst unsanft auf die Erde - direkt in den Nebelweg... Und schon stecken die Kinder Ben und Charlotte inmitten ihres unglaublichsten Abenteuers. Mit dabei die frechen Kobolde Fliegenbart und Ziegenbart, das verschwundene Rentier Sternschnuppe und Matilda, das Weihnachtsengelchen. Gemeinsam kämpfen sie mit Julebukk gegen den bösen Waldemar Wichteltod und seiner Armee von Nussknackern, denn die wollen Weihnachten in ein reines Konsumfest verwandeln. Aber Niklas Julebukk hält unbeirrt an den guten alten Traditionen fest und hört tief in die Herzen der Kinder hinein, um deren Träume von einem echten Weihnachten zu bewahren und wahr werden zu lassen...

Ferdinand - Geht STIERisch ab! 3D

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 14.12.2017
Nina und Ferdinand sind seit sie denken können die allerbesten Freunde. Auf dem Bauernhof, auf dem sie leben, sieht man das kleine Mädchen stets in Begleitung des riesigen Stiers, der trotz seiner Stärke ein ganz weiches Herz hat, das für Blumen und Musik schlägt. Doch eines Tages wird Ferdinand plötzlich fortgeschafft, denn von nun an soll er kämpfen, wie so viele andere Stiere in Spanien. Aber der kräftige Stier will gar nicht kämpfen, er will einfach nur wieder nach Hause zu seiner Freundin... (vf)

Star Wars: Die letzten Jedi 3D

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • 150 Min.
  • Ab dem 14.12.2017
Auf faszinierende und unerwartete Weise setzt Star Wars: Die letzten Jedi die Handlung aus Star Wars: Das Erwachen der Macht fort. Im neuen epischen Abenteuer der Skywalker-Saga werden uralte Mysterien der Macht entschlüsselt und erschütternde Enthüllungen aus der Vergangenheit kommen ans Tageslicht.

Hannah: Ein buddhistischer Weg zur Freiheit

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • 90 Min.
  • Ab dem 18.01.2018
Hannah: Ein buddhistischer Weg zur Freiheit erzählt die Geschichte von Hannah Nydahl und wie sie den tibetischen Buddhismus im Westen bekannt machte. Im Zentrum des Films steht die ungewöhnliche und inspirierende Liebesgeschichte von Hannah und Ole und ihrem unermüdlichen Engagement für den Buddhismus im Westen. Ausgehend von Hannahs und Oles ebenso wilder wie idealistischer Hippie-Zeit in Kopenhagen begleitet der Film Hannah und ihren Ehemann Ole auf ihrer Hochzeitsreise in das aufregende Kathmandu von 1968. Dort begegnen die beiden Seiner Heiligkeit den 16. Karmapa, dem ersten bewusst wiedergeborenen Lama Tibets. Hannah und Ole werden seine ersten westlichen Schüler, worauf sich ihr Leben für immer verändert. Der Film schildert den abenteuerlichen Lebensweg einer großartigen Frau in bewegten Zeiten, in einer Welt des steten Wandels. Die Reise beginnt mit Stationen in Europa und Nordamerika, führt durch das vom Niedergang des Kommunismus geprägte Osteuropa und Russland bis nach Südamerika. Während 35 Jahren bereiste sie mit Ole 80 Länder und eröffneten weltweit hunderte buddhistische Zentren - oft unter schwierigsten Umständen: In Polen gerieten sie um 1980 in die von der Gewerkschaft Solidarnosc ausgelöste politische Umbruchssituation, in Kolumbien wurden sie von Guerilla entführt. "Hannah" erkundet, inwiefern das buddhistische Ideal der Freiheit heutzutage relevanter ist denn je und warum nicht alles, was mit Tibet zu tun hat, unbedingt heilig ist.

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.