Immer Ärger mit Harry

Freitag, 2. März ab 19:00 Uhr (Filmbeginn: 20:00 Uhr)

Mit dem Erlös der Benefiz-Veranstaltung unterstützt der Zonta Club Salzgitter regionale und internationale Service-Projekte mit dem Ziel, die rechtliche, gesundheitliche und soziale Situation von Frauen zu verbessern und zu sichern.

Inhalt:

An einem sonnigen Herbsttag bringt eine Leiche Unruhe in ein beschauliches Dorf im US-Bundesstaat Vermont. Die Einwohner möchten möglichst nicht mit „Harry“ in Verbindung gebracht werden und bedienen sich grotesker Maßnahmen, um sich des Toten zu entledigen. Alfred Hitchcocks schwarzhumorige Komödie aus dem Jahr 1954 mit Mildred Natwick, Shirley MacLaine John Forsythe und Edmund Gwenn lebt von der Diskrepanz zwischen den makabren Vorgängen und der heiter-idyllischen Erzählweise.