ES: Kapitel 2

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • 165 Min.
  • Ab dem 04.09.2019

4.9 Double Feature: Teil 1 20:00 Teil2 22:30

Das Böse taucht erneut in Derry auf: Regisseur Andy Muschietti kehrt mit "ES KAPITEL 2" dahin zurück, wo alles begann, und bringt den Klub der Verlierer - als Kinder und Erwachsene - wieder zusammen. Drei Jahrzehnte nach den Ereignissen des ersten Films führt "ES KAPITEL 2" die Charaktere, deren Wege sich mittlerweile getrennt haben, als Erwachsene erneut zusammen - denn alle 27 Jahre sucht das Böse die kleine Stadt Derry in Maine heim. (Quelle: Verleih)

Über Grenzen - Der Film einer langen Reise

Filmposter
  • FSK 12 FSK 12
  • 114 Min.
  • Ab dem 12.09.2019
Mit 64 Jahren setzt sich die Margot zum ersten Mal auf ein Motorrad - und fährt einfach los: Vom Werra-Meißner-Kreis aus 117 Tage und 18.046 km lang mit der 125er Reiseenduro durch Zentralasien. Margot überquert so nicht nur nur die Grenzen von 18 Ländern, sondern auch die zwischenmenschlichen von fremder Sprache und Kultur - und vor allem ihre eigenen. Ganz allein unterwegs auf einem kleinen Motorrad, über die Wolga und das Pamir-Gebirge, durch Tadschikistan und den Iran... Ein Höhepunkte der Reise ist der Pamir Highway, die zweithöchst gelegene Fernstraße der Welt. Mit insgesamt 1252 km schafft der Pamir Highway eine Verbindung zwischen der kirgisischen Stadt Osch und der Hauptstadt Tadschikistans Dushanbe und überquert auf seinem höchsten Punkt den Ak-Baital-Pass mit 4655 Höhenmetern. Einzigartige Berglandschaften, faszinierende Zeugnisse einer langen Geschichte und die unübertroffene Gastfreundschaft der Menschen begeistern den Abenteurer unterwegs mit Ausblicken und Einblicken, Begegnungen und Erlebnissen, die man sich aus der Ferne kaum hätte vorstellen können. Margots Reise wurde begleitet von den Dokumentarfilmern Johannes Meier (Kassel) und Paul Hartmann (Eschwege). In Kirgisistan, Tadschikistan und dem Iran fingen sie die Höhepunkte der Reise mit ihren härtesten Herausforderungen, schönsten Landschaften und dramatischsten Wendepunkten in atemberaubenden Filmsequenzen ein. Auf den übrigen Wegstrecken filmte die Protagonistin selbst mit Handy und GoPro. Mit "Über Grenzen" ist so ein mitreißend authentischer Reisefilm entstanden, der nicht nur durch außergewöhnliche Landschaftsaufnahmen, sondern vor allem durch die Nähe zur Reisenden selbst und ihr ehrliches Erleben berührt. (Quelle: Verleih)

Angry Birds 2 - Der Film

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 15.09.2019

Sonntag 15.9. Familienpreview

Mit einer urkomischen Starbesetzung aus bekannten und neuen Charakteren geht der Streit zwischen den flugunfähigen Vögeln und den hinterlistigen grünen Schweinen in ANGRY BIRDS 2 - DER FILM in die nächste Runde. Als eine neue Bedrohung auftaucht, die sowohl die Insel der Vögel als auch die Insel der Schweine in Gefahr bringt, rekrutieren Red, Chuck, Bombe und Mächtiger Adler Chucks Schwester Silver und tun sich mit den Schweinen Leonard, seiner Assistentin Courtney und dem Technik-Nerd Garry zusammen. Gemeinsam schmieden sie einen wackeligen Waffenstillstand und bilden ein ungewöhnliches Superteam, um ihre Heimat zu retten. (Quelle: Verleih)

Joker

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 10.10.2019

Invisble Sue - Plötzlich unsichtbar

Filmposter
  • FSK 6 FSK 6
  • 95 Min.
  • Ab dem 31.10.2019
Sue ist zwölf und hochintelligent, aber auch Einzelgängerin, die in der Schule oft übersehen oder von der tussigen Mädchenclique gehänselt wird. In ihrer Freizeit flüchtet sie sich in Superheldencomics. Auch ihre Mutter hat als ehrgeizige Wissenschaftlerin eher nur Arbeit im Kopf. Deshalb ist Sues engster Vertrauter ihr Vater. Als Sue sich eines Tages im Labor ihrer Mutter befindet, kommt es plötzlich zu einer Explosion, niemand wird verletzt, doch Sue kommt mit einer geheimnisvollen Flüssigkeit in Kontakt. Schnell merkt sie, dass sie sich verändert und sich komplett unsichtbar machen kann. Die neue Superkraft ist zunächst ziemlich cool, erweist sich dann jedoch als richtig gefährlich, denn plötzlich sind eine Menge Leute hinter ihr und dem Serum her. Als dann noch ihre Mutter vor ihren Augen entführt wird, muss dringend ein Plan her. Gemeinsam mit der genialen Tüftlerin App sowie ihrem neuen Mitschüler und coolen BMXer Tobi macht sich Sue auf die Suche nach ihr. Dabei kommt ihnen auch Alfred zu Hilfe, ein altkluges Hologramm und geheimer Assistent ihrer Mutter. Wird es dem Trio gelingen, Sues Mutter zu befreien und die Entführer zur Strecke zu bringen? (Quelle: Verleih)

Die Eiskönigin 2

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 21.11.2019
Das beliebteste Schwesternpaar der Filmgeschichte erlebt diesen Herbst ein neues, aufregendes Abenteuer im magischen Königreich Arendelle: Anna und Elsa sind wieder da! Endlich wird einer der herausragendsten Animationsfilme aller Zeiten mit DIE EISKÖNIGIN 2 fortgesetzt. Freuen Sie sich auf ein funkelndes Wiedersehen mit dem liebenswerten Schneeman Olaf, dem mutigen Kristoff und seinem anhänglichen Rentier Sven und natürlich Anna und Elsa, die auch diesmal wieder die Herzen aller kleinen und großen Fans im Sturm erobern werden. (Quelle: Verleih)

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 18.12.2019
42 Jahre Star Wars Saga erreichen ihren Höhepunkt: Regisseur, Autor und Produzent J.J. Abrams, der 2015 mit Star Wars: Das Erwachen der Macht den sagenhaft erfolgreichen Grundstein für die letzte Trilogie gelegt hat, wird die legendäre Saga im Dezember mit Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers weiterführen. (Quelle: Verleih)

Cats

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 25.12.2019
Der Film verbindet Lloyd Webbers unvergleichliche Musik mit einem spektakulären Produktionsdesign, atemberaubender neuer Technologie und unterschiedlichen Tanzstilen zu einem Musical-Ereignis einer ganz neuen Generation. Unter der Leitung des vielfach preisgekrönten Choreografen Andy Blankenbuehler ("Hamilton", "In the Heights") zeigt ein Weltklasse-Ensemble von Tänzern klassisches Ballett und zeitgenössischen Tanz, Hip- Hop und Jazz Dance, Streetdance und Stepptanz. "Cats" gehört zu den erfolgreichsten Musicals, die jemals auf den legendären Bühnen des Londoner West End und am Broadway gelaufen sind. Premiere hatte "Cats" 1981 am New London Theatre - mit einer Laufzeit von 21 Jahren am Stück und fast 9.000 Vorstellungen brach es alle Rekorde und schrieb Theatergeschichte. Die Broadway-Produktion wurde 1983 mit insgesamt sieben Tony Awards prämiert, unter anderem als bestes Musical. Am Broadway lief "Cats" 18 Jahre lang und wurde weltweit adaptiert, unter anderem auch in Hamburg, wo die Produktion fast 15 Jahre lang zu sehen war. Seit der Premiere 1981 ist "Cats" kontinuierlich auf der ganzen Welt aufgeführt worden. Nach neuestem Stand haben 81 Millionen Zuschauer in 50 Ländern und in 19 verschiedenen Sprachen das Musical gesehen und so zu einer der erfolgreichsten Bühnenshows aller Zeiten gemacht. (Quelle: Verleih)

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.